Untertitel & Barrierefreiheit

Untertitler:innen übertragen die gesprochene Sprache in Schrift. Untertitelung wird für Film und Fernsehen, im Theater und bei Konferenzen verwendet, zum Beispiel, um Barrierefreiheit herzustellen.

Angebot
  • Was sind Untertitel?

    Ein Spezialgebiet mit unterschiedlichen Einsatzbereichen: Untertitler übertragen die gesprochene Sprache in Schrift. Untertitelung wird für Film und Fernsehen verwendet, im Theater, bei Konferenzen. Mittels spezieller Software werden kurze Texte formuliert, die die wesentlichen Inhalte des Gesagten wiedergeben und beim sogenannten Spotting an die passende Stelle im Film platziert werden können.

  • Wo kommen Untertitel zum Einsatz?

    Sei es bei internationalen Filmfestivals, für die eine schnelle Übersetzung der Filme benötigt werden, die (noch) nicht synchronisiert wurden, oder für Dokumentationen oder Filmbeiträge im Fernsehen oder für Videomaterial auf oder im Nachgang zu Konferenzen und Tagungen, Untertitel kommen immer dann zum Einsatz, wenn Filmmaterial einem anderen Sprachraum zugänglich gemacht werden soll. Sie erfüllen außerdem eine inklusive Funktion, wenn Sie bei der Live-Untertitelung im Fernsehen oder auf Konferenzen eingesetzt werden. So kann ihrem Publikum ein barrierefreien Zugang zu Ihrer Veranstaltung ermöglicht werden.

  • Was kostet das?

    Bei Untertiteln wird nach Filmminute abgerechnet. Die Kosten orientieren sich an Komplexität des Themas, Sprechgeschwindigkeit (Wörter pro Minute) und Sprechzeiten im Filmmaterial. Unterschieden wird zwischen der intralingualen Untertitelung innerhalb einer Sprache (z. B. deutsche Tonspur mit deutschen Untertiteln) und der interlinguale Untertitelung mit Übersetzung in die Fremdsprache (z. B. deutsche Tonspur mit englische oder schwedischen Untertiteln). Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit das entsprechende Filmmaterial zu. Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.